Endanwenderschulung Digitalfunk

Endanwenderschulung Digitalfunk

Am 30.11. sowie 01.12.2016 fand im Feuerwehr-Gerätehaus eine Endanwenderschulung im Digitalfunk statt. Unter reger Teilnahme erläuterte Kreisbrandmeister Peter Weiß die grundlegenden technischen Unterschiede zum bisher genutzten analogen Funk, außerdem fanden praktische Funkübungen statt, dabei wurde auch das seit kurzem im Fahrzeug verbaute Digitalfunkgerät genutzt. Der
...weiterlesen

Jugendfeuerwehr Zeltlager 2015

Jugendfeuerwehr Zeltlager 2015

In diesem Jahr fand das Zeltlager in Heustreu statt. Die Feuerwehr Frickenhausen nahm mit zwei Gruppen daran teil. Das Zeltlager startete am Freitag mit der Nachtwanderung und dem Zeltlagerpokal Teil 1. Teil des Pokals war unter anderem ein Geschicklichkeitsspiel, bei dem die Jugendlichen mit dem Spreizer ein Ei befördern mussten,
...weiterlesen

Übung mit Kameradschaftsabend 27.06.2015

Übung mit Kameradschaftsabend 27.06.2015

Auch in diesem Jahr veranstaltete die Feuerwehr Frickenhausen wieder eine Übung mit Kameradschaftsabend, bei der die Feuerwehrmänner und -frauen von der Jugend- bis zur Seniorengruppe dabei waren. Angenommen wurde ein Entstehungsbrand im Glockenturm der Kirche, die Senioren saugten vom Wasserhochbehälter an und bekämpften den Brand
...weiterlesen

Leistungsprüfung am 22.05.2015

Leistungsprüfung am 22.05.2015

Am Freitagabend, den 22.05.2015, legte eine Gruppe unserer Feuerwehr die Leistungsprüfung “Die Gruppe im Löscheinsatz” mit Erfolg ab. Eine Woche lang haben die Teilnehmer unter der Leitung von Dieter und Volker Reichert jeden Abend dafür geübt, sodass bei der Abnahme mit unserem LF 10/12 keine
...weiterlesen

Übung Löscheinsatz am 20.03.2015

Übung Löscheinsatz am 20.03.2015

Bei dieser Übung der aktiven Feuerwehrleute wurde ein Scheunenbrand angenommen. Es wurden keine Personen vermisst. Der Angriffstrupp ging mit Atemschutzgerät in das Gebäude, Wasser- und Schlauchtrupp bekämpften den Brand von Außen mit zwei B-Strahlrohren. Mit dem Lichtmast auf dem LF konnte die Einsatzstelle voll ausgeleuchtet werden.